Segeberger Kunstverein e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willkommen

Der Segeberger Kunstverein
fördert die Bildende Kunst
der Gegenwart
durch Ausstellungen, Vorträge, Exkursionen und Kunstgespräche.

Er bietet nationalen und internationalen Künstlern ein Forum
und öffnet den Menschen der Region
einen Blick in die Welt der Kunst:

Malerei, Grafik, Skulptur, Fotografie und Architektur.



                      
Das Ausstellungshaus der Stadt:

Die Villa Flath in Bad Segeberg



Bismarckallee 5

23795 Bad Segeberg


Achtung geänderte Öffnungszeiten: Fr./ Sa. 15-18 Uhr!
                                                   So. 11-18 Uhr



Unser Jahresüberblick >2018






Vorankündigung



3. Juni bis 1. Juli 2018
Tomasz Paczewski

 „Vermeintlich Unbedeutendes“
Malerei

Vernissage  am 3. Juni 2018
in der Villa Flath
                                                                                                                                     






"Vermeintlich Unbedeutendes wird in das Zentrum gerückt und bleibt doch rätselhaft verschlüsselt....."

Die Gestalten in seinen Bilder scheinen in einem relevanten aber zufälligen Moment angehalten zu sein.

Herausgelöst aus ihren Geschichten sind sie offen und vorbestimmt zugleich.


    Veranstaltung
en des
    SEGEBERGER KUNSTVEREINS
    in Kooperation mit
    dem VJKA Segeberg
    www.segeberger-kunstverein.de | Design: www.winderlich-design.com

 
Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü